Firmenlaufshirts mit eigenem Design: So gestalten Sie gemeinsame Shirts, die für jeden passen

Ihr erster oder nächster Firmenlauf steht bevor und Sie suchen nach passenden Laufshirts für das Event? Hier werden Sie fündig – und erhalten dazu wertvolle Tipps für die Gestaltung der Firmenlaufshirts. Denn stilvoll und einheitlich gekleidet macht das Laufen mit den Kollegen gleich noch mehr Spaß. Erfahren Sie, warum Firmenläufe absolut zu empfehlen sind, weshalb ein spezielles Laufshirt für Ihren Firmenlauf Sinn ergibt und mit welchen Designs Sie Neukunden anziehen!

Firmenläufe für das Wohl des Einzelnen und der Firma

Generell gehen Firmenläufe mit zahlreichen Vorteilen einher – für den Einzelnen und für die gesamte Firma. Mit der Teilnahme an der sportlichen Veranstaltung fördern Sie Ihre eigene körperliche und geistige Gesundheit. Das (regelmäßige) Laufen hält fit und tut der Seele gut. Überdies wirkt sich ein Firmenlauf positiv auf das Teambuilding aus. Alle Pros von Firmenläufen beschreiben wir Ihnen detailliert in unserem informativen Artikel “4 Gründe warum Firmenläufe gut fürs Arbeitsklima sind”.

Was spricht für Firmenlaufshirts mit eigenem Design? 3 Vorteile von Teamshirts

Wenn Sie selbst schon einmal bei einem Firmenlauf zugesehen haben, ist Ihnen vielleicht auch aufgefallen, dass die meisten Teams mit einheitlichen Teamshirts an den Start gegangen sind. Aber warum eigentlich? Tatsächlich haben Laufshirts im einheitlichen Design mehrere Vorzüge – die drei wichtigsten stellen wir Ihnen im Folgenden vor.

Vorteil #1: Firmenlaufshirts stärken das Wir-Gefühl & die Identifikation mit dem Unternehmen

Werfen wir kurz einen Blick auf den Fußball und andere Mannschaftssportarten: Natürlich tragen die Spieler eines Teams vor allem deshalb einheitliche Trikots, damit sie einander gut und schnell erkennen und den richtigen Leuten den Ball zuspielen können. Jedoch ist der rein praktische Aspekt längst nicht der einzige Grund, der diesen “Team-Dresscode” erklärt. Im Fokus steht der wissenschaftlich-psychologisch bestätigte Fakt, dass man sich ähnlich oder gleich gekleideten Menschen näher und verbundener fühlt. Dieser Effekt lässt sich übrigens auf viele Bereiche des Lebens übertragen. Zwei Beispiele: Menschen, die dieselbe Musik hören oder mit demselben Fußballverein sympathisieren, finden eher und schneller einen Zugang zueinander.

Im Prinzip ist dieses Phänomen einfach nachzuvollziehen: “All die Leute tragen, hören oder mögen dasselbe wie ich. Also haben wir einen gemeinsamen Nenner, gehören in gewisser Weise zusammen.” Dieses Wir-Gefühl stellt sich bei den meisten Menschen ein und sorgt für eine stärkere Bindung untereinander, die wiederum dazu führt, dass der Einzelne noch mehr für das Team kämpfen und geben will. Es versteht sich von selbst, dass der erhöhte Einsatz des Individuums letztlich auch einen positiven Einfluss auf die Teamleistung hat. Demnach pushen Sie durch gemeinsame T-Shirts für den Firmenlauf das Miteinander im Arbeitsalltag – nach dem Motto “Wir verfolgen dasselbe Ziel, wir möchten unsere Firma nach vorne bringen, wir unterstützen uns, wir sind eine Einheit.”

In diesem psychologischen Effekt steckt, wie Sie eventuell schon erkannt haben, auch noch ein anderer wichtiger Punkt mit drin: die gesteigerte Identifikation des Einzelnen mit dem Unternehmen. Das Laufshirt für den Firmenlauf ist normalerweise mit dem Logo der Firma bedruckt, unter Umständen sogar links oben, wie etwa bei den Trikots von Fußballklubs üblich. In dem Fall liegt die Firma den Teilnehmern buchstäblich am Herzen, sodass sie sich noch mehr mit ihrem Arbeitgeber identifizieren und damit auch motivierter sind, sich für das Unternehmen anzustrengen. Sie sehen, dass es sich schon allein aus diesem Grund lohnt, einheitliche Laufshirts für den Firmenlauf zu wählen. Die Maßnahme kann dem Unternehmenserfolg sehr zugutekommen.

Vorteil #2: Chance auf den Titel "Kreativstes Firmenlaufshirt"

Bei vielen Firmenläufen gehen Sie mit einer zusätzlichen Siegchance ins Rennen: Vielleicht werden Ihre Firmenlaufshirts zu den kreativsten Ausführungen des Events gewählt. Dann winken lukrative Prämien. Der bekannteste Veranstalter, der dieses überaus interessante Extra offeriert, ist B2Run.

Tipp: Die Firmenlaufserie von B2Run wird jedes Jahr an zahlreichen deutschen Standorten ausgetragen. Es kommen auch immer wieder neue Orte hinzu. Bei allen Firmenläufen beträgt die Streckenlänge ungefähr sechs Kilometer. Die Wertungskategorie 3 namens “Die Originellsten” sieht die Ehrung des Teams mit dem kreativsten Laufoutfit vor.

Abgesehen von der materiellen Prämie, die Sie ergattern könnten, hätte der Titel für das kreativste Firmenlaufshirt möglicherweise auch noch einen übergreifenden Nutzen: Er würde potenziellen Kunden signalisieren, mit Ihrem Unternehmen einen cleveren und einfallsreichen Partner zu wählen.

Kurzum sollten Sie sich bei der Gestaltung der Teamshirts für den Firmenlauf ordentlich ins Zeug legen. Sofortige und langfristige Gewinne stehen in Aussicht!

Vorteil #3: Firmenlaufshirts als Werbefläche für Ihr Unternehmen

Überhaupt ist ein Firmenlauf die perfekte Bühne für effizientes Marketing. Nutzen Sie die fantastische Möglichkeit, mit entsprechend gestalteten Laufshirts auf Ihr Unternehmen aufmerksam zu machen. Beim Laufen ziehen die Teilnehmer die Blicke der Zuschauer unweigerlich auf sich.

Trügen Ihre Mitarbeiter als Repräsentanten Ihres Unternehmens ein 0815-Outfit, so hätte dies logischerweise überhaupt keinen Effekt. Doch ein individuell designtes Laufshirt mit dem Logo Ihrer Firma fällt auf und weckt das Interesse der Betrachter. Letztere fragen sich automatisch, was das wohl für ein Unternehmen sein mag, das dermaßen attraktive Firmenlaufshirts zustande bringt. Die logische Konsequenz: ein Neukundenzuwachs!

Angesichts des hohen Werbepotenzials der eigenen Laufshirts für den Firmenlauf ist es übrigens sinnvoll, ausdrucksstarke Fotos und Videos Ihrer Läufer während des Events zu machen und die Bilder anschließend in den Social Media zu teilen. Das verschafft Ihnen noch mehr Publicity und Aufmerksamkeit.

Firmenlaufshirts gestalten: Die besten Tipps und Tricks zum Bedrucken

Sie wissen nun, weshalb es schon fast ein Muss ist, sich für den Firmenlauf eigene T-Shirts zuzulegen. Stellt sich also nur noch die Frage, wie Sie die Laufshirts für den Firmenlauf bedrucken sollten, um letztlich das Beste für Ihren Firmenerfolg herauszuholen. In den nächsten Absätzen geben wir Ihnen allgemeine Tipps zur Gestaltung und Ideensammlung und weisen ergänzend auf Tools hin, die Ihnen die kreative Planung und Umsetzung ein Stück weit erleichtern können.

firmenlaufshirt-bedrucken

Die Auswahl des richtigen Laufshirts für den Firmenlauf

Der erste Schritt besteht darin, ein Laufshirt für den Firmenlauf auszuwählen – also das “Grundmodell” zu bestimmen. Vermutlich werden nicht nur Frauen oder nur Männer am Laufevent teilnehmen, sondern beide Geschlechter. Deshalb liegt es nahe, sich entweder für eine Unisex-Ausführung zu entscheiden oder für ein Laufshirt, das mit ähnlichen oder gleichen Designmerkmalen sowohl für Damen als auch für Herren erhältlich ist – bei dem also lediglich die Größen auf das jeweilige Geschlecht abgestimmt sind.

Als Nächstes geht es um die Wahl der Farbe. Bei den meisten Modellen sind verschiedene Farbtöne verfügbar. Am schnellsten und einfachsten erfolgt die Einigung, wenn Sie sich hauptsächlich am Corporate Design Ihres Unternehmens und/oder am Firmenlogo orientieren, das Sie sicherlich auf dem Laufshirt für den Firmenlauf haben wollen. Die Leitfragen lauten demnach:

Laufshirt mit Firmenlogo und Co. - Ideensammlung

Die Farbwahl ist quasi die Einführung in den kreativen Prozess bei der Gestaltung des Laufshirts für den Firmenlauf. In der Folge geht es darum, sich Gedanken über den Druck des Shirts zu machen. Was soll darauf zu sehen sein?

Mit der Abstimmung des T-Shirts auf die Unternehmensfarbe(n) ist schon viel gewonnen. Darüber hinaus sollten Sie auf die Einbindung des Firmenlogos keinesfalls verzichten. Schließlich symbolisiert es Ihr Unternehmen auf die einprägsamste Art und hat somit zugleich den größten Wiedererkennungswert.

Vielleicht würde ergänzend auch noch ein weiteres Symbol oder ein bestimmter Spruch passen? Wichtig ist jedoch immer, dass Sie Ihrer Firmenphilosophie treu bleiben. Das sollten Sie nie aus den Augen verlieren.

Grundsätzlich können wir Ihre Laufshirts für den Firmenlauf auf der Vorder- und Rückseite sowie auf den Ärmeln bedrucken. Überlegen Sie sich eine gute Aufteilung des Motivs beziehungsweise der Motive. Achten Sie darauf, weder einen Bereich noch das gesamte Laufshirt zu überladen, damit jedes Druckelement für sich gut zur Geltung kommt.

Vergessen Sie bei der Gestaltung der Laufshirts nicht, dass beim Lauf selbst auch die Startnummer noch angebracht werden muss. Es wäre gelinde gesagt schade, wenn diese die Hauptaussage Ihres individuellen Shirts in jeder Hinsicht überdecken würde.

Firmenlauf-T-Shirt mit Spruch: Tipps für die richtige Wahl

Bei uns können Sie Ihre Firmenlaufshirts auch mit lustigen Sprüchen versehen. Doch denken Sie stets daran, dass diese T-Shirts Ihre Firma repräsentieren und sowohl während des Events als auch hinterher auf Bildern und Videos für “die ganze Welt” sichtbar sind.

Humor ist zweifelsohne eine schöne Sache, birgt in Form eines verknappten Druckmotivs allerdings auch ein gewisses Risiko. Stellen Sie sicher, dass jedermann den Witz sofort erkennen und verstehen kann, also auch jemand, der nicht in der Materie drinsteckt. Zudem darf der Humor nicht auf Kosten anderer erfolgen oder Sie selbst in irgendeiner Weise lächerlich machen. Ansonsten schaden Sie Ihrem Ruf. Lassen Sie also Vorsicht walten, wenn Sie mit Wortspielen oder dergleichen operieren wollen.

Anregungen für mögliche Sprüche, die Ihre Laufshirts für den Firmenlauf zieren könnten, finden Sie beispielsweise bei Pinterest, aber auch bei Instagram oder einfach über die Suche bei Google.

Tools für die gemeinsame Gestaltung von Firmenlaufshirts

Bei sehr großen Gruppen ist es meist gar nicht so einfach, ein Design zu finden, mit dem sich alle gut anfreunden können. Das muss aber unbedingt sein, schließlich sollen sich die Teilnehmer beim Firmenlauf in ihrem T-Shirt auch wohlfühlen. Heißt, dass sich bei der kreativen Gestaltung des Firmenlaufshirts jeder Mitarbeiter einbringen können sollte. Wenn man nun ein Team von beispielsweise 50, 100 oder noch mehr Menschen hat, ist eine offene Diskussionsrunde schwierig bis unmöglich – und in jedem Fall langwierig.

Deshalb empfiehlt es sich, ein “Leitteam” aus einer Handvoll Mitarbeitern zu bilden, das sich um die Gestaltung kümmert. Mithilfe verschiedener Tools gelingt es dennoch, alle Mitarbeiter in den Prozess einzubeziehen. Das beste Beispiel hierfür ist “Google Forms”, das kostenlose und intuitiv zu bedienende Umfrage-Tool von Google.

Am besten gehen Sie’s so an: Das Leitteam betreibt ein erstes Brainstorming zu optimal geeigneten Farben, Motiven und Sprüchen für das Firmenlaufshirt. Danach erstellt diese Gruppe mit Google Forms kleine Umfragen zu jedem Designaspekt und lässt das ganze Kollegium abstimmen. Anhand der Ergebnisse (absolute Mehrheit sollte natürlich immer gegeben sein!) kann das Leitteam zu guter Letzt die gewünschten Laufshirts für den Firmenlauf bei uns bedrucken lassen!