Sportlicher JGA für Männer: Paintball, Bubble Fußball, Kanufahren, Mountainbiking, Bungee Jumping & mehr

Inhaltsverzeichnis

Outdoor Challenges statt durchzufeiern. Immer mehr Bräutigame und ihre Begleiter setzen auf einen abwechslungsreichen Junggesellenabschied mit spannenden Herausforderungen, die Geist und Körper beanspruchen. Wer sich gerne im Freien bewegt, sich seinen Ängsten im Extremsport stellen möchte und auf Adrenalin pur steht, für den ist ein sportlicher Junggesellenabschied genau das richtige!

Den Männer-JGA sportlich gestalten – Aktivitäten, Möglichkeiten und Ideen

Für sportbegeisterte Bräutigame, die auf der Suche nach einem passenden, sportlichen Junggesellenabschied sind, gibt es eine unendliche Auswahl. Wir haben die beliebtesten und actionreichsten Aktivitäten für dich herausgesucht.

Paintball oder Lasertag

Mit diesem taktischen Teamsport ist garantiert für Spaß und Action gesorgt. Bei diesem Junggesellenabschied werden Teams gebildet, die versuchen müssen, sich gegenseitig mit Farbpatronen abzuschießen. Das zu treffende Ziel ist ein Markierer, der sich an jedem Spieler befindet. Triffst Du deinen Gegner, muss dieser das Feld verlassen und scheidet aus. Je nach Vorliebe kann der Paintball-JGA im Freien oder in einer Halle veranstaltet werden. Mit einer Mindestanzahl von vier Teilnehmern kann das Abenteuer bereits beginnen. Die genaue maximale Teilnehmerzahl kann jedoch je nach Anbieter variieren und sollte vorher abgesprochen werden, damit Du auf der sicheren Seite bist.

Obwohl dieses Event starke Nerven verlangt und von außen betrachtet schnell gefährlich aussehen kann, gibt es natürlich eine Schutzkleidung, damit kein Kämpfer zu Schaden kommt. Außerdem erhalten alle Teilnehmer eine Einweisung, die sie in die Regeln und Vorkehrungen einweiht.

Je nach Anbieter werden Angebote speziell für Junggesellenabschiede konzipiert. Beispielsweise muss sich der Bräutigam ein rosa Hasenkostüm überwerfen und wird zur besonders begehrenswerten Zielscheibe ernannt. Bei anderen Anbietern könnt ihr ein kostenfreies Getränk oder ein gratis Paket erhalten. Diese besonderen Angebote müssen jedoch im Voraus mit dem jeweiligen Anbieter abgesprochen werden. Wenn ihr euch eigene Regeln ausdenken wollt, könnt ihr dies natürlich auch tun. Beispielsweise kann ein Treffer auf den Bräutigam doppelt gezählt werden. Generell solltet ihr euch auf jeden Fall vor Beginn des Gefechts eine Kampfstrategie überlegen, wenn ihr als Gewinnerteam das Feld verlassen wollt. Bei einem Junggesellenabschied dieser Art sind die Kooperation und eine richtige Strategie der Schlüssel zum Erfolg.

paintball-laser

Alternativ zum Paintball, kannst Du deinen Junggesellenabschied auch als Lasertagevent stattfinden lassen. Diese Variante ist auch für ruhigere Gemüter perfekt geeignet. Die Spielanlage ist genauso realistisch und abenteuerlich gestaltet und bietet eine Menge Abwechslung. Anstatt sich mit Farbpatronen zu beschießen, werden die Treffer hier anhand von akustischen Signalen signalisiert. Dies macht möglich, dass ein getroffener Spieler nicht das Feld verlassen muss. Die Treffer werden als Punkte addiert, sodass am Ende der Schlacht ein deutlicher Sieger hervorgeht.

Auch für diesen sportlichen Junggesellenabschied gibt es viele abwechslungsreiche Alternativen, die euch den richtigen Antrieb verleihen. Verschiedene Missionen, wie beispielsweise Highlander, Zombie oder Samurai sind typische Spielvarianten, die es lohnt, auszuprobieren. Bei der Zombie oder auch Vampir Variante wird ein Spieler mit einer roten Weste als Zombie gekennzeichnet. Die restlichen Spieler versuchen, sich nicht von dem Zombie abschießen zu lassen und dem tödlichen Virus zu entkommen. Wird ein Spieler jedoch trotzdem angesteckt, wird dieser ebenfalls zum Zombie. Das Spiel endet, sobald alle Spieler zu Zombies geworden sind. Die Highlander Variante funktioniert wie folgt: Die Spieler werden mit jeweils einem Laserschwert ausgestattet und müssen versuchen, ihre Kontrahenten zu berühren. Die Energie des getroffenen Spielers ist nicht wiederaufladbar, weshalb dieser folglich ausscheidet. Sobald nur noch ein Spieler steht, ist das Spiel beendet.

Wenn ihr euch also für einen Lasertag Junggesellenabschied entscheidet, warten eine Menge Action, gute Begleitmusik und Laser-Effekte auf euch.

Bubble Fußball

Für die Fußballfans gibt es natürlich auch eine humorvolle Variante, wie ihr einen sportlichen Junggesellenabschied veranstalten könnt. Ob in einer überdachten Halle oder draußen auf einem Platz. Bubble Fußball kann sowohl drinnen, als auch draußen gespielt werden. Wichtig zu beachten ist lediglich der richtige Untergrund, welcher idealerweise eben ist. Dieses kann je nach Belieben kurzer Rasen, Schnee oder eine Wiese sein. Mit mindestens acht Teilnehmern seid ihr schon gut dabei. Für ein Team sind mindestens vier Spieler notwendig, um das richtige Spielerlebnis erfahren zu können. Packt am besten eure Sportkleidung oder Kleidung, die schmutzig werden kann, ein. Da die Bubble wie ein Rucksack auf den Schultern getragen wird, solltet ihr idealerweise eure Schultern bedecken.

Bubble Fußball genießt international ein hohes Ansehen und ist auf der ganzen Welt zum Trendsport geworden. Dieser Sport ist eine witzige Erfahrung, die spätestens, wenn der erste Spieler nicht mehr auf seine Beine kommt, für ganz große Lacher sorgt. Eingepackt in die großen PVC-Kugeln, schubst ihr euch gegenseitig um und haut euch von den Beinen. Natürlich ist das eigentliche Ziel nicht zu vergessen. Sieger ist, wer die meisten Tore schießt.

bubble-fussball

Kanufahren

Du bist auf der Suche nach einem harmonischen und naturbezogenen Junggesellenabschied, der dir aber gleichzeitig den nötigen Kick verleiht? Dann könnte eine Kanufahrt mit deinen besten Freunden genau das Richtige für dich sein. Ob ihr schonmal in einem Kanu gesessen habt oder noch unsichere Anfänger seid, ist vollkommen unwichtig. Vor Beginn eures Abenteuers werden euch die Basics, wie richtig paddeln oder lenken beigebracht. Ja nach Belieben könnt ihr euch in zweier bis dreier Teams oder auch alleine in ein Kanu setzen. Anschließend geht die Fahrt los. Für jede Stimmung und jedes Gemüt ist bei einer Kanufahrt etwas dabei. Ob ihr gemächlich auf dem Wasser treiben, die Natur genießen und Gespräche führen wollt, oder die Paddel schwingt und ein aufregendes Wettrennen veranstaltet, ist völlig euch überlassen. Wenn die Kanufahrt hinter euch liegt, könnt ihr den Abend mit einem netten Lagerfeuer ausklingen lassen.

Genieße diesen einmaligen Tag mit deinen besten Freunden!

Raftingtour oder Schlauchbootfahren

Nass, wild und Action. Diese Wörter beschreiben deine Raftingtour als Junggesellenabschied am besten. Diese Wildwasser-Tour verlangt nach starken Nerven, viel Ausdauer und der richtigen Gruppendynamik. Für dieses Event sollten alle Teilnehmer mindestens die Grundschwimmtechnik beherrschen, da ein Gang über Bord keine Seltenheit ist. Außerdem solltet ihr, um perfekt ausgestattet zu sein, unbedingt Wechselkleidung einpacken! Damit ihr zusätzlich nicht von unerwarteten Wasserständen überrascht werdet, solltet ihr während der Planung den Wetterbericht studieren.

Vor allem, wenn ihr noch nicht alle Teilnehmer persönlich kennt, ist dieses Event perfekt als Junggesellenabschied geeignet. Ohne viel Small Talk verbindet die wilde Fahrt und schafft neue Freundschaften. Aufeinander angewiesen, sitzt ihr alle in einem Boot und kämpft gemeinsam gegen die Kraft der Natur.

Falls ihr euch erstmal an die Wellen herantasten möchtet, gibt es verschiedene Routen, die in unterschiedliche Schwierigkeitsgrade unterteilt sind. So ist für jeden eine passende Route dabei, ob Anfänger oder Profi, vorsichtig oder abenteuerlustig.

Als Alternative bieten sich Touren mit einem Schlauchboot an. Wer den Junggesellenabschied etwas ruhiger angehen möchte, kann sich mit seinen Kollegen in ein Schlauchboot setzen und gemeinsam die Natur genießend den Fluss entlang paddeln. Gerade an sonnigen Sommertagen kann es nichts Entspannteres geben! Ähnlich wie auf der Raftingtour, bleiben möglichst alle Teilnehmer zusammen auf einem Boot. Zwischen acht bis 14 Personen können auf den Booten Platz nehmen.

Je nach Anbieter oder eigener Kreativität, könnt ihr neben der Entspannung knifflige Aufgaben und Rätsel lösen.

Fernab von Stress und Lärm bietet dir eine Schlauchbootfahrt ein harmonisches Zusammensein mit deinen engsten Freunden. Ihr könnt gemeinsam die Natur genießen, euch unterhalten, lachen und das ein oder andere Bier trinken.

raftingtour-schlauchbootfahren

Bungee-Jumping

Eine Heirat zwischen dir und deinem Lieblingsmenschen ist ein völlig neuer Abschnitt und ein Sprung in ein neues Leben. Ein Bungee-Jumping JGA ist eine passende Analogie für dieses besondere Ereignis! Der Nervenkitzel und die pure Euphorie machen beide Erlebnisse unvergesslich. Natürlich kann man diese beiden Events nicht hundertprozentig gegenüberstellen, dennoch wird das Bungee-Jumping als beliebter Junggesellenabschied veranstaltet.

Bei der Ankunft an eurer Location wird euch ein Sprungprofi empfangen und in die Sicherheitsvorkehrungen, Regeln und Maßnahmen einweisen. Sobald Du an der Reihe bist und in den Korb steigst, wirst Du gesichert. Anschließend wird das Sprungseil um deine Füße gelegt und befestigt. Der Korb wird dann vom Kran langsam nach oben transportiert. Die ganze Fahrt lang wirst Du wahrscheinlich ein echtes Gefühlschaos durchleben und dir denken was Du hier überhaupt gerade machst. Es ist vollkommen normal tausend Zweifel in diesem kurzen Moment zu haben und Eins mit dem Geländer werden zu wollen. Aber schließlich ist der Sprung das Ziel und so wirst auch Du dich von deinem Adrenalinkick überreden lassen und den Sprung ins Ungewisse wagen. Die Sprungprofis werden dich den ganzen Weg bis nach oben begleiten und lösen die Sicherheitsleine und die Absperrung. Nach einem kurzen Countdown wird dir das Go gegeben und „Jump!“ gerufen. Ab diesem Moment kannst Du dann springen, wenn Du dich bereit fühlst. Nach dem Absprung wirst Du je nach Sprunghöhe einige Male ausfedern und Du darfst wieder auf deinen eigenen zwei Beinen stehen.

Dieses Erlebnis ist einmalig und nirgends sonst wirst Du so einen Adrenalinkick verspüren. Nichts für schwache Nerven, aber dafür unvergesslich!

Fallschirmspringen

Bei diesem Junggesellenabschied ist Sightseeing aus einer anderen Perspektive angesagt. Dieses Event lässt Springern und Zuschauern den Atem stocken. Der Sprung aus einem Flieger aus atemberaubender Höhe ist definitiv eine Mutprobe, jedoch sollte diese nicht bei bestehender Höhenangst durchgeführt werden. Es herrschen gesundheitliche Voraussetzungen, die unbedingt beachtet werden sollten. Sofern keine eigene Sprunglizenz vorhanden ist, wird jeder Springer mit einem Sprunglehrer einen Tandemsprung wagen. Auf diese Weise kann eine erfahrene Person auf euch Acht geben und alles unter Kontrolle behalten.

Lass dir diese unglaubliche Aussicht nicht entgehen. Fühl dich frei wie ein Vogel und genieße den freien Fall.

Mountainbiking oder Fahrradtour

Mit einer Mountainbike-Tour wirst du ein fabelhaftes Naturerlebnis voller Action, Adrenalin und Freiheit geboten bekommen. Das Mountainbiken ist genauso anstrengend wie auch entspannend. Zusammen mit deinen Freunden förderst Du sowohl deinen Geist als auch deinen Körper. Die wunderschöne Natur bietet dir eine tolle Aussicht, bei der Du dich vollkommen fallen und deinen Gedanken freien Lauf lassen kannst. Gleichzeitig beanspruchst Du deinen Körper auf eine herausfordernde Weise, die dich am Ende der Tour stolz auf dich machen wird. Überwinde deine Angst auf schmalen Pfaden und steilen Abhängen. Dieses schweißtreibende Erlebnis wird dir und deinen Freunden garantiert lange in Erinnerung bleiben und für eine Menge Gesprächsstoff sorgen. Als Belohnung könnt ihr euch zum Ende noch ein kühles Getränk gönnen und gemeinsam etwas essen.

Eine entspannte Alternative ist eine schöne Fahrradtour. Sei es durch die Wälder oder Berge, an einer Promenade oder in der Stadt. Du entscheidest, wo es hingehen soll. Du kannst deine Fahrradtour vollkommen individuell gestalten. Auf deiner Tour kannst Du dich perfekt mit deinen besten Freunden unterhalten, die Natur genießen, neue Orte entdecken und gemeinsam neue Erinnerungen schaffen. Schwingt euch auf eure Räder und erlebt Einmaliges. Sei es auf den eigenen Rädern oder ausgeliehenen, achtet darauf, dass sie den Anforderungen der Route gerecht werden. Dies kann mit den jeweiligen Anbietern abgesprochen werden. Eine Teilnehmerbegrenzung gibt es nicht. Also schnapp dir deine besten Freunde und los geht’s!

mountainbiking-fahrradtour

Klettertour

Die Tradition des Kletterns begleitet uns schon seit vielen Jahren. Mit einem Klettern JGA kannst Du deinem inneren Tarzan frei lassen und die Höhen der Wipfel genießen. Diese Aktivität verlangt Koordination, Strategie, Kraft und Ausdauer. Fühlst Du dich bereit, dich dieser Herausforderung zu stellen? Dann kann das Abenteuer beginnen! Die verschiedenen Schwierigkeitsgrade machen das Klettern selbst für Anfänger zu einem spannenden Erlebnis. Schnupperkurse dienen dazu, unsicheren Kletteraffen die Angst zu nehmen und sie in die Grundlagen des Kletterns einzuführen. Auch Profis finden eine anspruchsvolle Kletterroute, die sie ordentlich ins Schwitzen bringen. Für jeden Kletterer ist der passende Parcours dabei. Für das richtige Klettererlebnis ist es wichtig, die passende Kleidung zu tragen. Idealerweise solltest Du deine bequemste Sportkleidung einpacken. Für mehr Teamgefühl könnt ihr euch auch gemeinsame Shirts für den Junggesellenabschied bedrucken lassen.

Wechselkleidung und ein Handtuch sind zudem weitere nützliche Must-haves. In den schwindelerregenden Höhen ist vor allem Teamarbeit gefragt. Ihr müsst euch gegenseitig vertrauen und helfen können. Die perfekte Strategie hilft euch dabei. Ihr könnt euch in Teams aufteilen und gegeneinander antreten.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie ihr euren Klettern JGA gestalten könnt. Sei es Bouldern, Kletterpark, Speedklettern, Kletterwald oder Hochseilpark, an fehlenden Klettermöglichkeiten wird das Vorhaben nicht scheitern.

Das Klettern ist eine spannende Herausforderungen für dich und deine Freunde. Den Abend könnt ihr dann mit kühlen Drinks und lustigen Gesprächen ausklingen lassen.

Rodeln und Bobfahren​

Dieser schnelle Sport wird immer beliebter. Besonders für größere Gruppen ist er gut geeignet, da kein einziger Teilnehmer auf eine besondere Schulung angewiesen ist. Der Rodelspaß kann sofort losgehen! Nicht nur im Winter, sondern auch an warmen Tagen kannst Du dich auf einen Schlitten schwingen und um die Kurven sausen. Ob alleine oder im Team, könnt ihr spannende Wettrennen veranstalten. Das nötige Feingefühl ist besonders wichtig bei diesem Sport, denn niemand will gerne der Langsamste sein! Am Ende wird natürlich der Gewinner gekürt und gefeiert. Mit einem Rodeln JGA habt ihr eine Menge Action, Nervenkitzel und sportliche Aktivität.

Quad fahren

Erreiche unglaubliche Geschwindigkeiten und fege durch Offroad-Gelände oder Rennstrecken. Eine Quad-Fahrt wünscht sich so mancher und sie gehört zu den actionreichsten Aktivitäten überhaupt. Schwing auch Du dich auf ein Quad und mache deinen Junggesellenabschied zu einem unvergesslichen Event. Natürlich gilt auch wie beim normalen Autofahren ein Alkoholverbot, jedoch könnt ihr es auch nach der Fahrt ordentlich krachen lassen. Einzige Voraussetzung ist ein Führerschein der Klasse B. Damit ihr auf dem Quad gut geschützt seid, zieht auf jeden Fall feste Kleidung, wie Motorradkleidung oder sonstige dicke Jacken an. Außerdem gehören ein Helm und Handschuhe zu jeder guten Ausstattung dazu und sollten nicht vergessen werden. Meistens könnt ihr die notwendige Ausrüstung vor Ort beim Anbieter ausleihen. Passende Shirts oder sogar Softshelljacken könnt ihr ganz einfach im Laufshirt-bedrucken.de Shop personalisieren und bekommt sie dann frisch bedruckt zu euch nach Hause.

Wenn ihr euch für das Quad-Driving als Junggesellenabschied geeinigt, dann macht euch auf eine wilde und actionreiche Fahrt gefasst.

Bowling

Ein klassischer Junggesellenabschied beginnt wohl mit einer Bowling-Session. Damit dein JGA dennoch ein unvergessliches Erlebnis wird, kann das Bowling auch ins Ausland versetzt werden. Bratislava ist dafür ein beliebtes Reiseziel. Es wird eine Bahn für eine Stunde reserviert. Der Spaß kann mit sechs Personen stattfinden. Ihr werdet von einer netten Dame empfangen, die euch die Anlage zeigt, euch Tricks und Tipps verrät und euch den Abend lang zur Seite stehen wird. Einzige Voraussetzung sind passende Bowlingschuhe, um die Bahn betreten zu können. Außerdem machen sich coole, bedruckte Bowlingshirts besonders gut. Hier könnt ihr auch einen witzigen Spruch oder den Namen eures Junggesellenabschied-Teams aufdrucken lassen. Lustige Bilder von euch oder dem Bräutigam sind weitere Ideen – eurer Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. 

Weitere beliebte Ziele, um euer Bowling JGA stattfinden zu lassen sind Krakau, Riga und Estland. Hier könnt ihr es euch so richtig gut gehen lassen und von tollen Paketen profitieren.

bowling

Den sportlichen Männer-JGA organisieren und vorbereiten

Damit dein Junggesellenabschied so unvergesslich wie möglich wird, ist eine gute Planung natürlich essenziell. Kein Bräutigam oder Planungsbeauftragter möchte auf unangenehme Überraschungen stoßen. Wie ihr am besten einen perfekten Junggesellenabschied plant, haben wir für euch zusammengefasst:

Zwei bis drei Monate vor dem JGA

Zwei bis drei Monate vor dem besonderen Tag sollte zuallererst eine Idee entwickelt werden. Wie soll der Tag aussehen? Wer soll teilnehmen? Wo soll der JGA veranstaltet werden? Was für ein Budget steht zur Verfügung? Die Tradition verlangt, dass der Bräutigam bei seinem eigenen Junggesellenabschied keine Kosten übernimmt.

Um die Planung zu vereinfachen und einen perfekten Junggesellenabschied zu veranstalten, sollten die Vorlieben und Wünsche des Bräutigams natürlich besonders berücksichtigt werden.

Vier Wochen vor dem JGA

Zu dieser Zeit ist eine Gästeliste idealerweise bereits festgelegt. Außerdem ist es natürlich hilfreich, wenn die geladenen Gäste sogar Urlaub genommen haben. Der Junggesellenabschied ist nämlich nicht zwangsläufig an einem Abend abgeschrieben, sondern kann auch eine oder mehrere Übernachtungen beinhalten. Eine gemeinsame Gruppenreise auf Mallorca oder Ibiza ist besonders beliebt. Um für das gewünschte Datum eine Unterkunft zu finden, sollte diese schon so früh wie möglich gebucht werden. So auch das sportliche Event.

Individuell gestaltete Teamshirts für den JGA nicht vergessen!

Um dem Junggesellenabschied euren eigenen Touch zu geben und ihn auf humorvolle Weise aufzupeppen, könnt ihr euch Teamshirts gestalten lassen. Diese werden mit Laufshirt-bedrucken genau nach euren Wünschen personalisiert und individuell angefertigt. Ein lustiger Spruch oder ein Motiv, das euch alle verbindet? Eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt! Eure Teamshirts dienen ebenfalls als nette Erinnerung.

Einen Tag vor dem JGA

Vor dem wichtigen Abend, ist es notwendig, zu checken, ob alles wie geplant läuft. Sind alle Gäste informiert? Sind alle Locations bereit? Ist die Verpflegung eingepackt? Wer bringt was mit? Sind Buchungsbestätigungen vorhanden?

Unser Fazit zu sportlichen Junggesellenabschieden für Männer

Ein Junggesellenabschied ist genauso einmalig, wie unvergesslich. Damit dieses besondere Event mit den besten Freunden zu einer schönen Erinnerung wird, darf die passende Aktivität natürlich nicht fehlen. Ein sportlicher Junggesellenabschied bietet Abwechslung, Action, Spaß und Herausforderung ohne Ende. Mit den zahlreichen Angeboten ist für jeden Geschmack etwas dabei!

×
Inhaltsverzeichnis